Wählen Sie ein freigegebenes Album aus, dem Sie hinzufügen möchten, oder erstellen Sie ein neues. Hinweis: Um eine unbeabsichtigte oder übermäßige Verwendung zu verhindern, begrenzt Shared Albums die Anzahl der Fotos und Videos, die innerhalb bestimmter Zeiträume hochgeladen werden können. Weitere Informationen finden Sie im Apple Support-Artikel My Photo Stream and Shared Albums Limits. Mit freigegebenen Alben können Sie Fotos und Videos nur mit den Personen teilen, die Sie auswählen – und sie können ihre eigenen Fotos, Videos und Kommentare hinzufügen. Richten Sie die Familienfreigabe ein und es richtet automatisch ein Familienfotoalbum auf jeder Art auf jedem Gerät ein, sodass Sie Fotos mit der ganzen Familie teilen können. Siehe Anzeigen Ihres freigegebenen Familienalbums in iCloud. Das bearbeitete Foto wird im Importalbum und an einem Tag in der Ansicht “Fotos” angezeigt. Um das bearbeitete Foto in ein anderes Album zu verschieben, wählen Sie es aus, wählen Sie Bild > Hinzufügen zu aus, erstellen Sie dann ein neues Album oder platzieren Sie es in einem vorhandenen Album. Um das bearbeitete Foto erneut zum freigegebenen Album hinzuzufügen, klicken Sie in der Symbolleiste auf Freigegeben, öffnen Sie das freigegebene Album und klicken Sie dann auf “Fotos und Videos hinzufügen”. Sie können sogar Alben mit Freunden und Familie teilen, die iCloud nicht verwenden. Öffnen Sie einfach ein freigegebenes Album, das Sie erstellt haben, gehen Sie auf ihrem iOS-Gerät auf die Registerkarte Personen, klicken Sie auf Ihren Mac, und aktivieren Sie die öffentliche Website.

Ihre Fotos werden auf einer Website veröffentlicht, die jeder in einem aktuellen Webbrowser sehen kann. Mit Shared Albums in der Fotos-App können Sie Fotos und Videos nur mit den Personen teilen, die Sie auswählen. Sie können auch ihre eigenen Fotos, Videos und Kommentare hinzufügen. Freigegebene Alben funktionieren mit oder ohne iCloud-Fotos und My Photo Stream. Wenn Sie iCloud-Fotos auf Ihrem PC aktivieren, wird Mein Fotostream automatisch deaktiviert. Wenn Sie neue Fotos an Ihre Geräte senden möchten, die iCloud-Fotos nicht verwenden, können Sie “Mein Fotostream” wieder aktivieren. Blättern Sie durch die Fotos und Videos im Album, oder klicken Sie auf eines, um es größer anzuzeigen. Verwenden Sie diese Schritte, um Dokumente von Ihrem Mac, iPhone, iPad, iPod touch, iCloud.com oder PC zu kopieren. Wenn Sie eine Datei aus einem freigegebenen Ordner in iCloud Drive in einen anderen Ordner kopieren, wird auch der Freigabezugriff nicht kopiert. Erfahren Sie mehr über die Ordnerfreigabe. Alle Fotos, die Sie gespeichert oder von einem freigegebenen Album in Ihre Fotos-Bibliothek heruntergeladen haben, bleiben in Ihrer Bibliothek, auch wenn das freigegebene Album gelöscht wird oder die Person, die es erstellt hat, die Freigabe beendet. Hinzufügen der ausgewählten Fotos zu einem vorhandenen freigegebenen Album: Klicken Sie auf einen freigegebenen Albumnamen.

Nachdem Sie freigegebene Alben eingerichtet haben, können Sie freigegebene Alben erstellen und freigegebene Alben abonnieren, die von anderen erstellt wurden. Wenn Sie Mitglied einer Familienfreigabegruppe sind, wird automatisch ein freigegebenes Album mit dem Namen Family erstellt. Systemanforderungen für freigegebene Alben finden Sie im Apple Support-Artikel Systemanforderungen für iCloud. Kommentare löschen: Während Sie den Kommentar in einem freigegebenen Foto anzeigen, berühren und halten Sie, und tippen Sie dann auf Löschen. Abonnenten Ihres freigegebenen Albums können das Video in den Live-Fotos abspielen. Informationen zum Freigeben von Live-Fotos nur als Standbilder finden Sie in der nächsten Aufgabe. Laden Sie ein Foto herunter: Klicken Sie oben auf der Webseite auf Download. Wenn Sie ein freigegebenes Album geöffnet haben, können Sie auch tippen, um Fotos und Videos auszuwählen, die Sie hinzufügen möchten. Sie können Fotos und Videoclips in einem freigegebenen Album hinzufügen, entfernen und aktualisieren. Als Besitzer eines freigegebenen Albums können Sie es unter einer öffentlichen Webadresse zur Verfügung stellen. Dadurch können Personen, die keine iCloud-Nutzer sind, Ihr Album anzeigen.

Die Fotos und Videos in deinen freigegebenen Alben werden in iCloud gespeichert, aber sie zählen nicht zu deinem iCloud-Speicherlimit. Um ein Foto oder Video in einem Album zu bearbeiten, das jemand anderes für Sie freigegeben hat, müssen Sie das Foto zuerst in Ihre Bibliothek importieren.